Himbeercreme

Wer Himbeeren liebt, hat mit diesem Rezept einfach Glück! Man kann dieses Dessert das ganze Jahr über zubereiten, denn man nimmt dafür am besten tiefgefrorene Beeren. Noch dazu geht es super schnell und ist so eigentlich perfekt, wenn man auch im Winter mal Lust auf eine sommerlich-fruchtige Leckerei hat. Dieses Rezept habe ich von einer Kollegin bekommen – ich bin ihr noch heute dankbar dafür. Theoretisch kann man übrigens auch jede andere Sorte Beeren verwenden.

Zutaten:
300 g tiefgefrorene Himbeeren
50 g Puderzucker
150 ml Creme Fraîche
150 ml Naturjoghurt
2 Eiweiß

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Ein paar Himbeeren für die Deko beiseite legen. Die Himbeeren und den Puderzucker mit dem Mixer verrühren. Creme Fraîche, Joghurt und Vanillezucker hinzugeben. Zum Schluss den Eischnee mit einem großen Löffel vorsichtig unterheben und bis zum Servieren kalt stellen. Noch mit den ganzen Himbeeren und einigen Minzeblättchen dekorieren. Schon fertig!

Dieser Beitrag wurde unter Zum Schluss, zwischendurch & immer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.